Download Bau und Betrieb des Kraftwerkes: Die maschinellen by Herbert Kyser PDF

By Herbert Kyser

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Download Wertpapierbörsen by Dr. Otto Hintner (auth.) PDF

By Dr. Otto Hintner (auth.)

Das Wertpapiersparen wird seit geraumer Zeit durch in depth Werbung der Kreditinstitute und Maßnahmen des Staates bewußt angeregt. Damit wird das Interesse der breiten Öffentlichkeit zwangsläufig auf das Börsengeschehen gelenkt. Ich habe daher gerne die Aufgabe übernommen, Wesen und Wirken der Börsen in einer Monographie im Rahmen des Sammelwerks "Die Wirt­ schaftswissenschaften" darzustellen. Die sich in letzter Zeit deutlich zeigende Tendenz zur Internationalisierung des Effektenhandels gab Veranlassung, auch die wichtigsten Auslandsbörsen in die Darstellung einzubeziehen. Der Zulassung von Wertpapieren zum Börsenhandel steht eine rechtliche Neuordnung bevor; meine ursprüngliche Absicht, diese Neuregelung abzuwarten, ließ sich nicht verwirklichen, da der Zeitpunkt des lnkrafttretens der neuen Börsenzulassungsverordnung immer noch ungewiß ist. Die Ausführungen mußten sich deshalb darauf beschränken, den Entwurf einer Zulassungsverordnung für Wertpapiere in der Fassung zu berücksichtigen, wie sie im Februar 1960 vorlag. Dieser Entwurf wurde von Vertretern der Bundesministerien für Wirtschaft und Finanzen, des Bundes­ verbandes des privaten Bankgewerbes sowie der Wertpapierbörsen ausge­ arbeitet; es ist additionally damit zu rechnen, daß er keinen wesentlichen inhaltlichen Änderungen mehr unterworfen werden wird. Der vorliegende Band soll kein Lehrbuch der Börsentechnik sein; vielmehr wurde er unter dem Gesichtspunkt gestaltet, dem Leser einen möglichst um­ fassenden Überblick über das Börsengeschehen zu vermitteln. Deshalb wurden zum Beispiel die börsengängigen Wertpapiere ausführlicher behandelt, ebenso das Gebiet der Effektenemission, die sich primär häufig ohne Einschaltung der Börsen vollzieht. Ebenso wurde dem Effektengiroverkehr ein kurzes Kapitel gewidmet, da ohne dessen Kenntnis die Erfüllung der Börsengeschäfte nur schwer verständlich ist.

Show description

Download Integratives Logistikmanagement in Unternehmensnetzwerken: by Ulf Zillig PDF

By Ulf Zillig

Der tiefgreifende Strukturwandel und die Konzentration auf Kernkompetenzen zwingt die Zulieferindustrie zu neuen Fertigungs-, Logistik- und Beschaffungsstrategien. Kooperative Unternehmensnetzwerke führen zu neuen Organisationsformen und -strukturen. Dies bietet gerade für Unternehmen der Zulieferindustrie Chancen eine höhere Agilität und Flexibilität im Wettbewerbsumfeld zu erreichen. Hierbei kommt dem prozessorientierten Logistikmanagement eine Schlüsselrolle zu.

Ulf Zillig präsentiert ein Konzept zur Ermittlung logistischer Anforderungen und zur Ableitung möglicher logistischer Gestaltungsfelder innerhalb unternehmensübergreifender Kooperationen. Der Aufbau und Ausbau logistischer Kooperationen wird durch ein Referenzmodell unterstützt, das Formen der Selbstabstimmung und die Entwicklung von Koordinationsinstrumenten und -konzepten in Bezug auf das polyzentrische Organisationssystem des Zuliefernetzwerks beinhaltet.

Show description

Download Compendium der Arzneimittellehre für Tieraerzte by Otto Regenbogen PDF

By Otto Regenbogen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Download Wettbewerbsvorteile in der Messewirtschaft: Aufbau und by Gunter Nittbaur PDF

By Gunter Nittbaur

In der deutschen Messewirtschaft wird in den kommenden Jahren eine deutliche Wettbewerbsverschärfung eintreten. Langfristig wird es für Messeveranstalter deshalb zunehmend von Bedeutung sein, die Unternehmensstrategien proaktiv auf die zu erwartenden Veränderungen auszurichten und den konsequenten Aufbau von strategischen Erfolgsfaktoren für einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil durchzuführen.

Aufbauend auf der strategischen Erfolgsfaktorenforschung sowie dem markt- und ressourcenbasierten Ansatz der strategischen Managementlehre entwickelt Gunter Nittbaur einen konzeptionellen Bezugsrahmen. Der Autor zeigt auf, welche unternehmensexternen und -internen Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit aus einem identifizierten strategischen Erfolgspotenzial ein strategischer Erfolgsfaktor und schließlich ein nachhaltiger strategischer Wettbewerbsvorteil wird. Er liefert eine Fülle an konkreten Handlungsoptionen und praktischen Gestaltungsperspektiven für die Unternehmensstrategie.

Show description