Download Herzkranzgefässe: Ein Patientenratgeber by Priv.-Doz. Dr. med. Jürgen Ennker, Dr. med. Kerstin Bauer PDF

By Priv.-Doz. Dr. med. Jürgen Ennker, Dr. med. Kerstin Bauer (auth.)

Dieser Ratgeber möchte Patienten mit koronarer Herzerkrankung und Leser, die sich für dieses Thema interessieren, in intestine verständlicher Sprache über diese Erkrankung informieren. Das Buch gibt einen Überblick über die Entstehung der koronaren Herzerkrankung und über die Therapiemöglichkeiten, die heute normal sind. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf der chirurgischen Therapie, d.h. der Bypassoperation am Herzen. Das Buch beantwortet Fragen, die von Koronarpatienten an das Autorenteam gestellt wurden.
Als Begleiter für die Zeit in der Klinik und für das Leben nach der Operation hilft es den Patienten, besser mit ihrer Erkrankung und den mit ihr verbundenen Ängsten umzugehen.

Show description

Download Menschenrechte und Demokratie: Perspektiven für die by Prof. Dr. phil. Eric Mührel (auth.), Eric Mührel, Bernd PDF

By Prof. Dr. phil. Eric Mührel (auth.), Eric Mührel, Bernd Birgmeier (eds.)

Inwieweit kann und muss eine auch weltweit zu denkende und zu konzipierende Soziale Arbeit sich im Referenzrahmen von Menschenrechten und Demokratie bewegen? Wie wird sie unter Einbindung neuer sozialer und ökologischer Bewegungen Antworten auf gesellschaftliche Problemlagen, soziale Notlagen und Missachtungen finden? Entscheidend für eine Annäherung zu Antworten auf diese Fragen wird sein, auf welche Theorien und Verständnisse von Menschenrechten und Demokratie sich Soziale Arbeit bezieht und welche wissenschaftlich fundierten Positionen sie dazu einnimmt bzw. präferiert.

Show description

Download Berufliche Sozialisation von Bankkaufleuten: Eine berufs- by Ute Grabowski PDF

By Ute Grabowski

Unter „Beruflicher Sozialisation“ versteht guy die Sozialisation für und durch berufliche Tätigkeiten. Der Beruf prägt aber nicht nur fachliche Qualifikationen und berufsbezogene Orientierungen, sondern auch außerberufliche Handelns- und Verhaltensmuster. Ute Grabowski untersucht die Identifikation mit dem Projekt „Beruf“, d.h. der passenden Zusammenfügung der eigenen Persönlichkeit mit den Interesseninhalten des Berufes exemplarisch anhand des Berufsbildes Bankkaufmann/frau. Dabei befasst sie sich mit der Frage, ob es einen Zusammenhang zwischen Persönlichkeit bzw. Persönlichkeitsprofil und Berufswahl bzw. Berufsprofil gibt, ob es eine berufliche Sozialisation und/oder eine Schablonisierung gibt und ob die Vorstellungen der Unternehmen vom Ideal-Berufsinhaber etwas mit der Realität zu tun haben.

Show description

Download Mutter-Tochter-Beziehungen in der Migration: Biographische by Asiye Kaya PDF

By Asiye Kaya

Die Zugehörigkeit von Müttern zu einer Mehrheits- oder Minderheitengruppe hat einen tiefgreifenden Einfluss auf die biographische Entwicklung ihrer Töchter in der Einwanderungsgesellschaft. In der Studie wird dieser Zusammenhang vergleichend an alevitischen und sunnitischen Mütter-Töchter-Beziehungen untersucht. Es zeigt sich, dass unterschiedliche Bindungen zwischen Müttern und Töchtern entstehen, über die eine geschlechtsspezifische Tradierung und Transformation von Zugehörigkeitserfahrungen in der Migration erfolgt. Gesellschaftliche Machtverhältnisse sowie Inklusions- und Exklusionserfahrungen sind dabei ebenso von Bedeutung, wie das Beziehungsgefüge von Mutter und Tochter und ihrer institutionellen Kontexte.

Show description

Download Lexikon Diätetische Indikationen: Spezielle by Dr. Fritz Heepe, Maria Wigand (auth.) PDF

By Dr. Fritz Heepe, Maria Wigand (auth.)

In diesem Lexikon erfahren Sie alles Wissenswerte über die spezielle diätetische Behandlung und Prävention von ca. seven-hundred Krankheitsbildern aus allen Fachgebieten der Medizin. Die Vorzüge der Ernährungstherapie gegenüber der herkömmlichen meist alleinigen Arzneitherapie liegen auf der Hand: Bei hoher Effizienz ist die qualifizierte Diät risikoarm, sehr kostengünstig und speedy frei von Nebenwirkungen. Das Lexikon ist mit seinem sehr umfangreichen Sachverzeichnis und zahlreichen Querverweisen im textual content ganz auf schnellsten Zugriff zur gesuchten details abgestellt. Die vielseitige Datenfülle verbindet die Ergebnisse jahrzehntelanger diätetischer Erfahrung großer Kliniken mit gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus jüngster Zeit. Das bewährte Handbuch für die Praxis von Arzt, Diätassistentin und Ökotrophologin jetzt als vollständig überarbeitete und erweiterte Neuauflage!

Show description

Download Diskriminierung Anti-diskriminierung by Werner Becker (auth.), Dr. jur. Jan C. Joerden (eds.) PDF

By Werner Becker (auth.), Dr. jur. Jan C. Joerden (eds.)

Das Buch befaßt sich mit einer Reihe von Problemen im Zusammenhang von Diskriminierung und untersucht Strategien der Antidiskriminierung. Die Beiträge sind aus dem 1. Symposium des Interdisziplinären Zentrums für Ethik an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) hervorgegangen. Besonders interessant ist der interdisziplinäre Ansatz mit Beiträgen u.a. aus den Gebieten Ethik, Philosophie, Geschichte, Politikwissenschaft, Zivilrecht, Strafrecht, Kriminologie, Verfassungsrecht, Völkerrecht, Soziobiologie und Gentechnologie.

Show description

Download Prosumer Revisited: Zur Aktualität einer Debatte by Kai-Uwe Hellmann (auth.), Birgit Blättel-Mink, Kai-Uwe PDF

By Kai-Uwe Hellmann (auth.), Birgit Blättel-Mink, Kai-Uwe Hellmann (eds.)

Amazon, ebay, Linux, MySpace, Youtube, Wikipedia: Seit Jahren wächst die Zahl partizipativer Internetplattformen, auf denen Konsumenten nicht nur eigene Inhalte einstellen und mit anderen teilen, sondern diese Plattformen auch selbst entwickeln und fortlaufend verbessern. Inzwischen hat diese Entwicklung sogar etablierte Märkte und Unternehmen erreicht, indem sich Konsumenten verstärkt an der Invention und Produktion neuer Sach- und Dienstleistungen aktiv beteiligen.
was once diese Entwicklung sichtbar macht, ist ein development, den Alvin Toffler schon 1980 als das Aufkommen der Prosumenten bezeichnet hat: Konsumenten werden vermehrt zu Produzenten, Kunden werden zu externen, unbezahlten Mitarbeitern, die einen aktiven Beitrag zur unternehmensinternen Wertschöpfung leisten. Dabei ist dieser development nicht ganz neu, guy denke nur an Selbstbedienung, home made und IKEA. Nur wie hat guy sich dieses hybride Konstrukt aus Konsumenten und Produzenten genau vorzustellen? Sämtliche Beiträge in dem Band „Prosumer Revisited“ greifen Tofflers Konzept auf, entwickeln es weiter und wenden es auf spezifische Fälle des Phänomens „Prosumismus“ an.

Show description

Download Untersuchungen zur Verbesserung der Hitzebeständigkeit von by Walter Fester PDF

By Walter Fester

Die Aufgabe der vorliegenden Arbeit bestand d' tin, Stoffe zu finden, die den Polyamidfasern einen Hitzeschutz verleihen, Es konnte zunachst gezeigt werden, dass durch Umsetzung der Aminogruppen mit aromatischen Verbindungen eine Stabilisierung der Fasern erreicht werden kann. Im weiteren Verlauf der Unter suchungen wurde festgestellt, dass lediglich der physikalische Einbau dieser Stoffe in die Fasern bereits zur Stabilisierung ausreicht. Es konnte ein Schutzeffekt bei Nylon-6-, Nylon-66-und Nylon-ll-Fasern erreicht werden, wobei es gleichgultig conflict, ob eine Hitzeeinwirkung kurzzeitig bei ho her Temperatur oder langzeitig bei niedrigerer Temperatur erfolgte. Eine Schutzwirkung konnte nur mit aromatischen Verbindungen erreicht werden. Zur Klarung der Wirkungsweise dieser Schutzstoffe werden zwei Mechanismen diskutiert, wobei die Schutzstoffe einerseits als Energieabsorber und andererseits als Wasserstoffatom-Donatoren wirken. five Inhalt 1. Einleitung .................................................... nine 2. Einfluss einer Umsetzung der Aminoendgruppen von Polyamidfasern auf die Hitzebestandigkeit der Fasern. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . 10 . . . . . . . . three. Einfluss von Farbstoffen auf die Hitzebestandigkeit von Polyamidfasern 17 3.1 Der Einfluss von Dispersionsfarbstoffen . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 . . . . . . 3.2 Der Einfluss von Saurefarbstoffen ............................ 20 3.3 Veranderung der Molekulkettenlange einiger mit Farbstoffen behandelter Polyamidfasern durch die Erhitzung. . . . . . . . . .. . . . 23 . 3.4 Versuche zur Wirkungsweise der Dispersionsfarbstoffe als Hit- schutzstoffe ............................................... 24 four. Der Einfluss der Konzentration an Schutzstoffen auf ihre Wirksamkeit. 28 4.1 Veranderung der Farbstoffkonzentration .. . . . . . . . . . . . . .. . . . 2

Show description

Download Bildungsgrenzen überschreiten: Zielgruppenorientiertes by Dr. Rolf Brandel, Mario Gottwald, Dr. Andreas Oehme (auth.), PDF

By Dr. Rolf Brandel, Mario Gottwald, Dr. Andreas Oehme (auth.), Dr. Rolf Brandel, Mario Gottwald, Dr. Andreas Oehme (eds.)

Lebenslanges Lernen in modernen Gesellschaften läuft immer seltener entlang einer standardisierten und bruchlosen Bildungs- und Erwerbsbiographie ab. Übergangssituationen entstehen zum Beispiel an den Schnittstellen zwischen Kindergarten und Schule, Schule und Beruf, Berufsunterbrechung und Wiedereinstieg und schließlich im adjust. Übergänge stellen oft kritische Phasen dar, zu deren Bewältigung das Individuum einer Unterstützung bedarf. Im Programm „Lernende Regionen“ wurden Wege und Strukturen eines regionalen Übergangsmanagements entwickelt und erprobt. Dieses Buch fasst die Erfahrungen zusammen und stellt Konzepte für ein regionales Übergangsmanagement vor.

Show description