Download Der Halswirbelsäule by Ulrich Ecklin PDF

By Ulrich Ecklin

Vor bald 20 Jahren wurde ich von einem Zurcher Rontgenologen nach der Existenz und der funktionellen Bedeutung der Uncovertebralgelenke in der Halswirbelsaule gefragt. Ich muBte damals gestehen, daB ich keine nahere Kenntnis daruber hatte. Die Konsultation deutschsprachiger Bucher lieB mich im Stich, nirgends fand ich brauchbare Angaben. Erst im Lehrbuch von TESTUT, der unerschopflichen Quelle anatomischen Wissens, fand ich einige Bemerkungen und einen Hinweis auf das Werk des alten Anatomen H. LUSCHKA, "Die Halb gelenke des menschlichen Korpers," erschienen in Berlin im Jahre 1858. Da mir auf Grund der Mitteilungen des Rontgenologen eine genaue Kenntnis der Verhaltnisse erwiinscht schien, habe ich damals angefangen, systematisch Hals wirbelsaulen vom Erwachsenen und vom Kinde zu sammeln und sie rontgen ologisch, makroskopisch und mikroskopisch-anatomisch zu untersuchen. LUSCHKA hatte sich vornehmlich mit den Verhaltnissen beim Erwachsenen beschaftigt. Nebenbei erwahnt er aber, daB er beim Neugeborenen an Stelle der Uncovertebral gelenke nur lockeres Bindegewebe fand. Diese Bemerkung veranlaBte mich, auch fetales fabric in die Untersuchung einzubeziehen. 1943 konnten die ersten Befunde in der Zeitschrift fur Anatomie und Entwicklungsgeschichte publiziert werden. Die Processus uncinati sind schaufelartige Erhebungen der oberen Wirbelkorperflachen; sie fehlen an der Unterflache und sind, wie Unter suchungen an fetalen und kindlichen Halswirbeln zeigten, Teile des Wirbel bogens. Diese Fortsatze, welche LUSCHKA als "Eminentiae costariae" bezeichnet hatte, verschmelzen erst gegen das 10. Lebensjahr mit dem Wirbelkorper kno chern. Die Zwischenwirbclscheiben beschranken sich auf den Wirbelkorper bereich. Weder beim Fetus noch beim Kinde konnte eine den Beschreibungen von LUSCHKA entsprechende Bildung gefunden werden.

Show description

Download Magnetstimulation des Nervensystems: Grundlagen und by B.-U. Meyer (auth.), Dr. med. Bernd-Ulrich Meyer (eds.) PDF

By B.-U. Meyer (auth.), Dr. med. Bernd-Ulrich Meyer (eds.)

Die Magnetstimulation bietet die faszinierende M|glichkeit, transkraniell, d.h. durch das intakte Sch{deldach hindurch, beim Menschen schmerzlos bestimmte Gebiete der Hirnrinde zu reizen und somit deren Funktion zu untersuchen. Dieser Vorgang wird beispielhaft anhand von Untersuchungen des motorischen structures sowie des somato-sensorischen und des visuellen platforms dargestellt. Interessant sind zum einen die Forschungsm|glichkeiten,die sich aus der Anleitung der Methode ergeben, aber auch der klinisch diagnostische Anwendungswert bei verschiedenen Krankheiten. Als Besonderheit bietet das Buch eine praktische Anleitung zu dieser Methode und ausf}hrliche Normwerttabellen als Grundlage der diagnostischen Beurteilung der Me~ergebnisse. Es eignet sich daher sowohl f}r jene Leser, die einen ]berblick }ber die verschiedenen Anwendungsm|glichkeiten erhalten wollen, als auch f}r solche, die mit Hilfe dieses Buches mit der praktischen Anwendung beginnen m|chten. Dank der gezielten ]berarbeitung der Einzelbeitr{ge, die zu einem homogenen Darstellungsstil und einer starken Gliederung f}hrte, eignet sich das Buch auch als Nachschlagewerk mit Lehrbuchcharakter.

Show description

Download Politische Bildung in Ostdeutschland: Demokratie-Lernen by Peter Henkenborg, Anett Krieger, Jan Pinseler, Rico Behrens PDF

By Peter Henkenborg, Anett Krieger, Jan Pinseler, Rico Behrens (auth.)

Die Studie stellt Ergebnisse aus einem langjährigen Forschungsprojekt zur schulischen politischen Bildung in Ostdeutschland vor. Im Mittelpunkt stehen die Probleme und Schwierigkeiten von Demokratie-Lernen im alltäglichen Gemeinschaftskundeunterricht in Ostdeutschland. Dabei werden auch Unterschiede der politischen Bildung in Ostdeutschland einerseits und Westdeutschland andererseits erkennbar. Besonders auffallend sind die Schwierigkeiten, politische Bildung als kritisch-demokratischen Prozess zu entfalten und eine kommunikative Streit-, Konflikt-, und Dialogkultur im Unterricht zu entwickeln.

Show description

Download Qualitative Evaluation: Der Einstieg in die Praxis by Udo Kuckartz PDF

By Udo Kuckartz

Am Beispiel eines von den Autoren realisierten Evaluationsprojektes führt dieses Buch in die Planung und praktische Durchführung von qualitativer review ein. Anhand einer detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitung werden die Bestandteile eines Evaluationsprozesses von der Gegenstandsbestimmung, Erhebung und Codierung der Daten bis hin zur computergestützten, kategorienbasierten Auswertung mit Hilfe der software program MAXQDA und der Verfassung des Berichts nachvollziehbar dargestellt.
Die im Buch beschriebene computergestützte Vorgehensweise lässt sich auch bei knappen zeitlichen und finanziellen Ressourcen umsetzen. Eine Checkliste und weitere Arbeitshilfen unterstützen die Gestaltung eigener qualitativer Evaluationsprojekte.

Show description

Download Universitätskolloquien zur Schizophrenie: Band 1 by H. Hippius (auth.), Prof. Dr. med. Hanns Hippius (eds.) PDF

By H. Hippius (auth.), Prof. Dr. med. Hanns Hippius (eds.)

Diese Buch enthält eine Dokumentation über die Schizophreniekolloquien an den Universitäten München, Jena, Berlin, Düsseldorf, Göttingen, Mainz, Hamburg und Dresden. Dabei wird für jede Klinik in einem breiten psychiatriehistorischen Rahmen die durchlaufene Entwicklung dargestellt und ein Überblick über die aktuelle scenario der Klinik und ihrer Forschungsschwerpunkte gegeben. Ein zusammenfassender Beitrag über die Therapie der akuten und chronischen Schizophrenie und eine Falldarstellung runden das Kolloquium ab.

Show description

Download Beobachtung kindlicher Selbstbildungsprozesse: by Markus Kieselhorst, Stefan Brée, Norbert Neuß PDF

By Markus Kieselhorst, Stefan Brée, Norbert Neuß

Die Beobachtung und Deutung kindlicher Bildungsprozesse ist derzeit eines der zentralen Themen in der Frühpädagogik. Im Fokus der vorliegenden Untersuchung stehen die Deutungskompetenzen der Fachkräfte im frühpädagogischen Bereich. Im Rahmen des ‚Forschungsverbundes frühkindliche Bildung und Entwicklung Niedersachsen‘ wurden die Beobachtungs- und Deutungsprozesse von Mitarbeitenden in Kindertagesstätten rekonstruiert. Die Ergebnisse dieser Untersuchung werden in diesem Buch zusammengefasst und diskutiert. Das Buch gibt wichtige Impulse für die Professionalisierung in den Bereichen Beobachtung und Deutung kindlicher Selbstbildungsprozesse sowie für die Aus- und Weiterbildung von ErzieherInnen und KindheitspädagogInnen.

Show description