Download Ältere Menschen mit Diabetes und Depression: Ein by Frank Petrak, Martin Hautzinger, Stephan Herpertz, Matthias PDF

By Frank Petrak, Martin Hautzinger, Stephan Herpertz, Matthias J. Müller

Mit dem vorliegenden Buch wird erstmals ein kognitiv-verhaltenstherapeutisches Therapiekonzept vorgestellt, welches speziell zur Behandlung von älteren Menschen mit Typ-2-Diabetes und leichten depressiven Störungen entwickelt und im Rahmen einer randomisierten kontrollierten Studie evaluiert wurde. Das Therapiemanual richtet sich an Psychotherapeuten, Ärzte und an Diabetesberater und umfasst eine Einführung in die Thematik Komorbidität von Diabetes und melancholy, eine detaillierte und konkrete Anleitung für die einzelnen Therapiesitzungen und ein umfangreiches Patientenbegleitbuch, das kostenfrei als obtain zur Verfügung steht.

Show description

Read or Download Ältere Menschen mit Diabetes und Depression: Ein kognitiv-verhaltenstherapeutisches Manual PDF

Similar german_16 books

German Jews: A Dual Identity

An exploration of the way German Jews have understood and contended with their twofold non secular patrimony. It is going directly to ponder how the German-Jewish event bears upon the fashionable event of dwelling with a number of cultural identities.

Demokratische Wege: Ein biographisches Lexikon

"Demokratie im Spannungsfeld der Geschichte" lautet das Stichwort, unter dem in diesem Lexikon Biographien deutscher Politiker und Schriftsteller vom sixteen. Jahrhundert bis 1945 versammelt worden sind. In den 420 Lebensläufen werden die Spannungen und Brüche des demokratischen Gedankens im Laufe von fünf Jahrhunderten sichtbar.

Bewegung in der frühen Kindheit: Fachanalyse und Ergebnisse zur Aus- und Weiterbildung von Fach- und Lehrkräften

Das Buch stellt die Hauptergebnisse des BMBF-Verbundforschungsprojektes der Universität Köln, der Hochschulen Koblenz, Dortmund und Niederrhein sowie der Tagung am 20. eleven. thirteen in Bonn dar. Namhafte Wissenschaftler referieren zu den Themen „Zum Gesundheits- und Bewegungsstatus von Kindern und Jugendlichen in Deutschland“, „Interdisziplinäre examine der Bedeutungen von Bewegung und Körperlichkeit“, „Repräsentative quantitative Erhebungen bei frühpädagogischen Fachkräften sowie Lehrkräften im Fachakademie und Hochschulbereich“, „Literaturdatenbank Bewegung in der frühen Kindheit“, „Qualifikations- und Lehrprofile“, „Implementierung in die Praxis: Konsequenzen für die Aus- und Weiterbildung in der frühen Kindheit“.

Forschungsfeld Wissenschaftskommunikation

Wissenschaftskommunikation ist zentral für moderne Wissensgesellschaften – und in den vergangenen Jahren immer vielfältiger geworden. Sie findet in der Wissenschaft auf Konferenzen oder in Fachpublikationen statt, in der Politik- und Unternehmensberatung, in Kampagnen, in Massenmedien und in Social Media.

Additional info for Ältere Menschen mit Diabetes und Depression: Ein kognitiv-verhaltenstherapeutisches Manual

Example text

Abb. 3 · Modul Aktivitätenaufbau: »Aktivität und Stimmung – Aktiv zum Ziel« . Abb. 15 (Fortsetzung) 3 52 Kapitel 3 · Das Gruppenprogramm 3 . Abb. 3 · Modul Aktivitätenaufbau: »Aktivität und Stimmung – Aktiv zum Ziel« . Abb. 15 (Fortsetzung) 3 54 Kapitel 3 · Das Gruppenprogramm 3 . Abb. 3 · Modul Aktivitätenaufbau: »Aktivität und Stimmung – Aktiv zum Ziel« pressionen und schlechten Stimmungen sind und man daher auch nicht erwarten kann, dass Dinge, die früher gut taten, auch jetzt am Anfang gleich wieder Freude bereiten.

Probleme werden geklärt. « (. Abb. 8) besprochen. Dies kann auch ggf. nach der Stunde in einem 10- bis 15-minütigen Einzelgespräch erfolgen. Was ist ein gutes Ziel? An dieser Stelle kann nun gemeinsam erarbeitet werden, dass es wichtig ist, Ziele festzulegen (nach dem Motto: »Wenn Sie nicht wissen, wohin Sie möchten, brauchen Sie sich nicht zu wundern, wenn Sie woanders ankommen«). Dabei wird an das Vorgespräch erinnert, indem ebenfalls die Kriterien eines adäquaten Zieles besprochen wurden. Außerdem werden die Teilnehmer befragt, was ein »gutes Ziel« ausmacht.

Wie geht es Ihnen zum Beispiel, wenn Sie Ihren geplanten Spaziergang absagen? Wie geht es Ihnen, wenn Sie es doch schaffen, nach dem Essen einen kurzen Spaziergang zu machen? Damit haben Sie schon einen Ansatzpunkt kennengelernt, um schlechter Stimmung vorzubeugen und auch aus der Depressionsspirale auszusteigen. Das heißt jetzt also mehr angenehme Aktivitäten, um die Spirale umzudrehen, und genau das ist unser Ziel in den nächsten Sitzungen. Das Tagesprotokoll Mit den Teilnehmern wird nun erarbeitet, wie sie die Stimmungsspirale umdrehen können.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 3 votes